News

18.04.2019Rhönentdecker Trauriger Rekord beim Osterputz der "Rhönfüchse"

Schon zum zehnten Mal sind die „Rhönfüchse“, die Junior-Ranger-Gruppe aus Hilders, zum alljährlichen Osterputz angetreten. Nach einem arbeitsreichen Tag an der Bundesstraße in Dietges verzeichneten die Junior-Ranger einen traurigen Rekord.

06.12.2018Rhönentdecker Bauwagen der Junior-Ranger erstrahlt in neuem Glanz

Auch wenn die Junior-Ranger bei ihren Aktivitäten überwiegend im Freien unterwegs sind, brauchen sie hin und wieder ein Dach über dem Kopf – spätestens dann, wenn es regnet und die Tage kälter werden. In diesem Jahr sind die beiden Gruppen aus Hilders besonders gut für die Wintermonate gerüstet. Ihr in die Jahre gekommener Bauwagen, der zur offiziellen Übergabe am vergangenen Montag in frischem Glanz erstrahlte, wurde mit großzügiger finanzieller Hilfe von Rhönsprudel generalüberholt.

31.10.2018Rhönentdecker Die Praxisklasse räumt auf

Thomas war gesetzt! Es war unstrittig, dass er an einem der beiden Hackklötze arbeiten würde, war er das Brennholz machen von daheim doch gewohnt.

19.01.2018Rhönentdecker Stürmische Sternwanderung mit Rhöner Schulklassen

Am 17. Januar war wieder das Umweltbildungshaus am Schwarzen Moor das Ziel der traditionellen Sternwanderung für drei Rhöner Schulklassen. Pünktlich zu diesem Termin verwandelte ein beeindruckender Wintereinbruch die Rhön in eine stürmische Schneelandschaft, und somit war die Kulisse perfekt für das Thema des Tages "Überwinterungsstrategien unserer heimischen Tierwelt".

10.07.2017Rhönentdecker Moor erleben - Bundestreffen der Juniorranger

Bericht vom 9. Bundestreffen der Juniorranger im Internationalen Naturpark Bourtanger Moor-Bargerveen.

Wir, die Juniorranger aus dem hessischen und dem thüringischen Teil der Rhön und die Wanderratten aus der bayerischen Rhön sind auch dieses Jahr wieder zum bundesweiten Juniorrangertreffen gefahren. Wir waren aus der Rhön eine Gruppe von 25 Jugendlichen und ihren Betreuern. Insgesamt trafen sich bei diesem Bundestreffen (Live Block) gut 300 naturschutzbegeisterte Jugendlichen aus 24 Nationalen Naturlandschaften aus dem gesamten Bundesgebiet.

 

14.06.2017Rhönentdecker Luitpoldeiche empfängt Botschaften an die Natur - sogar per Post

Das hat die Luitpoldeiche in den vielen Jahrzehnten ihres Lebens noch nicht erlebt: Seit kurzem kann sie Post empfangen.

14.06.2017Rhönentdecker Im Kajak unterwegs

Regel, Hagel und Sonne, alles war dabei, als die kajakfahrenden Wanderratten das Wasser der Wörnitz und der Altmühl mit ihren Paddeln umrührten.

05.04.2017Rhönentdecker Auf den Spuren der Kelten

Juniorranger und Wanderratten aus allen drei Landesteilen der Rhön trafen sich für eine gemeinsame Runde auf dem "Milseburger". Bei schönstem Wanderwetter liefen 13 Jugendliche mit ihren Betreuern Nils Hinkel, Hubert Stumpf und Michael Dohrmann diese reizvolle "Extratour" des Hochrhöners. Unterwegs erklärte Hubert Stumpf den Jugendlichen die Besonderheiten der Natur und der geschichtlichen Funde aus dem ehemaligen keltischen Oppidum auf der Milseburg.

17.02.2017Rhönentdecker Länderübergreifende Sternwanderung

Sie kamen aus drei verschiedenen Richtungen, den drei Bundesländern Hessen, Thüringen und Bayern. Sie waren unterwegs auf Spurensuche. Und diese Suche führte sie zum Umweltbildungshaus am Schwarzen Moor.

24.01.2017Rhönentdecker Winterwochenende der Jugendgruppe Wanderratten

Beste Wintersportbedingungen lockten die Jugendlichen der Naturschutz-Jugendgruppe des Vereins “Naturpark und Biosphärenreservat Bayerische Rhön” in den Schnee.

Beim Ski-Langlauf, einer Schneewanderung und dem Bau von zwei Schnee-Iglus wurden Möglichkeiten der winterlichen Rhön voll ausgekostet.

22.12.2016Rhönentdecker "Für Umweltbildung ist es nie zu früh"

Ganz nach dem Motto "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr" lernen die "Öko-Kids" schon in jüngsten Jahren in ihren Kindertageseinrichtungen Grundsätze zu einer nachhaltigen Lebensweise. Auch in der Rhön gibt es zwei Kindergärten, die von der Umweltministerin Ulrike Scharf für ihre ÖkoKids-Projekte ausgezeichnet wurden - Hohenroth und Oberelsbach.

18.11.2016Rhönentdecker Montessori-Schüler entdecken die Rhön

Von Bionade bis zu Rhöner Waldbewohnern

Zwei Klassen der Montessori-Schule Schweinfurt waren zu Besuch in der Umweltbildungsstätte Oberelsbach, um sich einerseits Themen rund um "Nachhaltige Entwicklung", aber auch gruppendynamischen Aufgaben zu stellen, die Zusammenarbeit und Geschicklichkeit erforderten.

05.10.2016Rhönentdecker Aktion „Möbel für Tiere“: Schulkinder engagieren sich für die Rhöner Tierwelt

Vom 16. bis 25. September 2016 fand die 12. bundesweite „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“ statt. Die öffentlichkeitswirksame Aktionswoche wurde vom Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement ausgerufen. Auch die Nationalen Naturlandschaften beteiligen sich an der Aktion: Ihr Dachverband EUROPARC Deutschland e.V. unterstützt und koordiniert im Rahmen des Freiwilligenprogramms „Ehrensache Natur“ aktive Einsätze für den Umweltschutz. Dabei steht gemäß dem Motto „Ungehindert engagiert“ ein Miteinander von Helfern mit und ohne Behinderung im Zentrum: So entsteht inklusiver Umweltschutz mit Lerneffekt.

13.05.2016Rhönentdecker Neue Junior-Ranger-Gruppe in Poppenhausen gegründet

Auf Betreiben des Biosphärenreservats konnte nun eine vierte Junior-Ranger-Gruppe in der Hessischen Rhön in Poppenhausen gegründet werden. Unter der Leitung von Ute Krenzer und Christel Schmitt können Kinder zwischen 10 und 14 Jahren zukünftig die Natur um Poppenhausen erkunden. Zum Gründungstreffen konnte Ute Krenzer neben sechs Kindern aus Poppenhausen auch Bürgermeister Manfred Helfrich begrüßen.

22.04.2016Rhönentdecker Sternwanderung 2016

Am 27. Februar 2016 fand bei tollem Winterwetter die alljährliche Sternwanderung statt.

14.03.2016Rhönentdecker Wanderratten im All

Was machen die "Wanderratten" im All? Hier gehts zur neuesten Aktion der Jugendgruppe.

17.11.2015Rhönentdecker Einer für Alle – Alle für Einen: Mut und Team mit der Konrad-Adenauer-Schule

Als Klasse zusammenwachsen und ein gut funktionierendes Team bilden - diese Aufgabe stand vergangene Woche bei 130 Schülern aus den 5. Klassen der Konrad-Adenauer-Schule Petersberg im Mittelpunkt beim Aufenthalt in der Umweltbildungsstätte Oberelsbach.

20.11.2015Rhönentdecker Zur Oberelsbacher Weihnachtskiste…

...laden wir Euch herzlich ein. Es ist nicht mehr lange bis Weihnachten, die Vorfreude steigt und wenn ihr noch nach Dekorationen für Euer Zimmer oder nach kleinen Geschenken für Mama und Papa oder die Geschwisterchen sucht, seid ihr bei uns genau richtig.

06.11.2015Rhönentdecker Wir reisen durch die Zeit

Stell dir vor die Zeit wäre ein Maßband und bei dreißig Metern entsteht aus einer großen Explosion ein Planet...

03.11.2015Rhönentdecker Reflektorofen - Die etwas andere Art zu Backen!

„Backen im Reflektorofen“ - eine Umweltbildungsaktion mit dem Dominikus-Ringeisen-Werk Maria Bildhausen, bei der Teamwork und die Natur im Fokus stehen. Um am Ende des Tages köstliche Apfelmuffins verspeisen zu können, galt es zunächst, in der Natur die nötigen Materialien zu sammeln, zu verarbeiten und schließlich die Muffins im Reflektorofen durch die Hitze eines Lagerfeuers zu backen. Während der Arbeit erfuhren die Teilnehmer allerhand Wissenswertes über die Natur, die uns umgibt.

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren