Burgruine Ebersburg

Die Burgruine wurde von den Herren zu Ebersburg erbaut und thront auf dem fast 700 Meter hohen Ebersberg - strategisch günstig, weil die Herren Ritter einen Rundumblick in das Fuldaer Land, auf die Rhön und bis zur Wasserkuppe hatten. Somit konnten Sie potentielle Angreifer frühzeitig erspähen und entsprechend handeln.

Die beiden weithin sichtbaren Türme der Burg wurden übrigens im Volksmund "Eberszwackel" genannt.

Wenn du mehr über die Geschichte der Ebersburg erfahren möchtest kannst du das HIER nachlesen.

Tipp:Mit dem Ritterjungen Herrmann kannst du auf verschiedenen Touren mehr über das Mittelalter und die Ebersburger Ritter erfahren.
Für dich sind besonders die Ritter-Rätseltour im Ortsteil Thalau und die Ritter-Erlebnistour im Ortsteil Ebersberg interessant.

Tourist-Information des Fremdenverkehrsvereins
Ebersburg e.V.
Schulstraße 3 (im Rathaus, Zimmer 1)
36157 Ebersburg - OT Schmalnau
Öffnungszeiten:
Dienstag   14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch   09:00 - 16:00 Uhr
Freitag      09:00 - 12:00 Uhr

Falls du Fragen hast, unter  +49(66 56)9820   werden die bestimmt beantwortet.

 

 

Foto: Biosphärenreservat Rhön

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren