Arche Rhön und Noahs Segel

"Wo steht ein Schiff auf einem Berg, rettet Noah mit verrückten Naturschutzideen die Rhön und wird dazu ein fantastischer Ausblick geboten?"
So wirbt die "Arche Rhön" auf ihrer Seite.
"Das alles gibt es auf dem Weidberg bei Kaltenwestheim mit der Arche Rhön in der Erlebniswelt Rhönwald. In diesem Besucherzentrum mit schiffsförmigen Bauwerk wird spielerisch Wissen über die Rhön, regionales Handwerk und geologische Phänomene vermittelt."

Macht euch also auf und habt einen erlebnisreichen Tag am Weidberg und erlebt Natur, Sterne und viele wissenswerte Dinge. Nicht weit davon entfernt gibt es noch "Noahs Segel" zu erklimmen.

 

"Noahs Segel" ist ein touristisches Projekt im Herzen des UNESCO Biosphärenreservats Thüringische Rhön und bietet einen tollen Panoramablick über die gesamte Rhön von Thüringen bis nach Bayern und Hessen. 

Die Aussichtsplattform mit einer Höhe von 21 m ist über eine Treppe zugänglich. Hier befindet man sich in luftiger Höhe von knapp 830 Meter über dem Meeresspiegel. Für die Mutigen unter Euch gibt es eine Rutsche für den Abstieg. Rutschhilfen gibt es im Eingangsbereich - eine tolle Gaudi für Junge und jungebliebene Ältere. 

Nur anderthalb Stunden entfernt von Erfurt, Frankfurt oder Würzburg ist der Aussichtsturm ein ideales Ziel für eine Tagesreise. Weitere Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele oder Naturlehrpfade in unmittelbarer Umgebung vervollkommnen euren Rhön Besuch.

Weitere Informationen:

Verwaltungsgemeinschaft "Hohe Rhön"
Tourismusinformation & Gemeinde Oberweid über die Poststelle Hauptstr. 18 in 98634 Kaltensundheim
Telefon: Telefon: +49 36946 216-0

Foto: Ulli Sofsky - Noahs Segel

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren