News

22.09.2015Rhönentdecker Spannende Abenteuer für Kinder in der Natur: Das siebte RhönSprudel Biosphären-Camp

Auch in diesem Jahr hatte der Mineralbrunnen RhönSprudel deutschlandweit Kinder zum RhönSprudel Biosphären-Camp in die hessische Rhön eingeladen. Standquartier der Gruppe war das Ludwig-Wolker-Haus am Ortsrand von Kleinsassen. Die Teilnahme inklusive Unterkunft und Verpflegung war kostenlos.

15.06.2015Rhönentdecker Heimatkunde für die Kleinen: Das neue Malbuch Rhön

Das UNESCO-Biosphärenreservat verfügt über anschauliche Broschüren zu zahlreichen Einzelthemen. Diese richten sich in aller Regel an Erwachsene. Jetzt gibt es auch eine neue Publikation speziell für Kinder im Vorschulalter: ein zwölfseitiges Malbuch. Darin können die Kinder Tiere vom Rotmilan bis zum Tagpfauenauge anhand einer farbigen Vorlage bunt ausmalen.

Das vom Landkreis Fulda, Fachdienst Biosphärenreservat Rhön herausgegebene Heft ist kostenlos im Groenhoff-Haus auf der Wasserkuppe erhältlich.

16.06.2015Rhönentdecker Kernzone "Tannesche Heufelder" am Heidelstein - Was wächst denn da?

Vom dunklen Nadelforst weg und hin zum artenreichen Laubmischwald - so erhoffen sich Naturschützer die Entwicklung der Wälder im Naturschutzgebiet "Lange Rhön".  Doch wie soll das geschehen? Ob es ausreicht, innerhalb der kommenden zehn Jahre die ungeliebten Fichten zu fällen und ansonsten auf die Kräfte der Natur zu vertrauen? Oder müssen aktiv Laubbäume unter den Schirm der Altfichten gepflanzt werden?

Dies wollten die "Wanderratten" herausfinden und zogen los zu einer genaueren Untersuchung.

28.05.2015Rhönentdecker Kleiner Außerirdischer landet in Bad Bocklet

Ein Kindergartenfest mit Besuch aus dem Alpha Centauri-System mit ganz besonderem Auftrag

28.04.2015Rhönentdecker Ubi-Team zu Gast im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen

Altes Handwerk selber erleben, hochwertige Lebensmittel herstellen und alles gemeinsam aufessen - das ist in etwa die Quintessenz des Angebotes "Brot und Butter" vom Umweltbildungsteam im bayerischen Teil des Biosphärenreservates Rhön. In diesem Jahr haben dieses Angebot im Fränkischen Freilandmuseum in Fladungen neun Kindergärten und Schulklassen aus den Landkreisen Rhön-Grabfeld und Bad Kissingen genutzt.

24.03.2015Rhönentdecker Schulberg im SoFi-Fieber

Es passiert nicht allzu häufig, dass sich Sonne, unser Mond und die Erde wie in einer Perlenschnur hintereinander anordnen. Der Mond hatte sich am 20. März genau zwischen die Erde und die Sonne geschoben, der Schatten des Mondes fiel auf die Erde.

Dieses Ereignis zu erleben, zogen 200 SchülerInnen aus Bad Neustadt von der ersten bis zur achten Jahrgangsstufe auf den Schulberg.

13.08.2014Rhönentdecker Lernen und entdecken

Natur-Erlebnis-Tage mit der VR-Bank Nordrhön. Die in Hünfeld ansässige VR-Bank trägt den Namenszusatz „NordRhön“. Dieses Bekenntnis zur Region ist einer der Gründe dafür, dass sich das Unternehmen in besonderer Weise mit der (Kuppen-)Rhön verbunden fühlt. Als man vor neun Jahren eine sinnvolle Aktion für junge Menschen suchte, wurde in Kooperation mit der Hessischen Verwaltungsstelle des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön das Konzept der Natur-Erlebnis-Tage geboren.

13.08.2014Rhönentdecker Kinder als „Schäfer“

Mit einem Erlebnistag begingen die Kinder aus Silges im Kindergartenwald oberhalb des hei-matlichen Dorfes eine Zwischenbilanz ihrer originellen Aktion „Jedem Kind sein Rhönschaf“.

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren