Naturspielplatz an der Hohen Geba

Die „Hohe Geba“ – ein besonderer Ort. Ein Berg, der die Menschen schon immer in seinen Bann gezogen hat. Der Gebaberg ragt mit seinem langgestreckten, kahlen Rücken aus der thüringischen Rhön hervor.

Bei rauem oder bei sonnigem Wetter – der Berg fasziniert mit dichten Nebelbänken, einem herrlichen Rundblick und urwüchsiger Natur.
Aber nicht nur schauen kannst du hier – ein Spielplatz, ein Rhönkulturgarten zeigt dir die leider zum Teil stark gefährdete Pflanzenwelt der Rhön auf einer Fläche von ca. 3,5 ha.
Auf dem Gebaplateau wird ein Schau- und Lehrgarten mit angegliederten Versuchsflächen eingerichtet. Ein Teil des Gartens wird als Feuchtbiotop und Sumpfzone gestaltet.


Tipp:
Mit seinen vielen Reizen lädt der Geba Rhönkulturgarten Alt und Jung zum Wandern, Spielen, Besinnen und Ausruhen ein. Auf Anfragen sind Führungen durch den Rhöngarten, sowie Workshops (flechten, töpfern) möglich.

http://www.hohe-geba.de/seite/127653/rhoenkulturgarten.html

Weitere Informationen erhälst du:

Fremdenverkehrsverein Geba e.V.
Haus 1 Nr. 3
98617 Rhönblick OT Geba

Telefon +49(036943)24702

Unsere Sponsoren

Weitere Sponsoren